Aktuelles

2. Schulschachturnier – Kampf um Platz 3

 

Durch eine krankheitsbedingte Verzögerung fand am letzten Freitag das „kleine Finale“ um Platz 3 statt. Hier qualifizierten sich Nils und Thomas.

Erstellung von Poetry-Clips zu Barockgedichten

Das Barock ist eine Epoche, die uns heute aufgrund der großen zeitlichen Distanz sehr fremd erscheint. Im Deutschunterricht versuchte die 10D eine medien- und produktionsorientierte Annäherung an diese sehr spannende Zeit. Entstanden sind so verschiedene Kurzfilme, in denen Gedichte aus dieser Zeit verfilmt worden und die die Motive dieser Epoche einfangen. 

2. Schulschachturnier – Endgame

  
 
Im Finale des 2. Schulschachturnieres standen sich Henri und Luis gegenüber. Beide hatten es geschafft jeden Gegner in der Vorrunde zu schlagen. Dabei blieb auch so mancher Mitfavorit auf der Strecke. Ein spannendes Endspiel um Platz eins durfte erwartet werden. 

Happy Anniversary

 
 
On 20 November, Queen Elizabeth II and Prince Philip will have been married for remarkable 70 years. The pupils of class 8B wish Her Majesty The Queen and His Royal Highness The Duke of Edinburgh a very Happy Anniversary and celebrated this event in their last English lesson enjoying a delicious cake and muffins. 

A big thank you to Australia

A large and beautiful bucket of flowers has arrived at our school today. A big thank you to our partner school in Melbourne for this lovely gift.

Das neue Jahrbuch ist da.

Pünktlich zum Reformationsfest ist das neue Jahrbuch erschienen: Eine tolle Erinnerung an das vergangene Schuljahr am PMG mit Berichten zu allen wichtigen Ereignissen und einer Menge schöner Fotos. Trotz großer Verkaufszahlen auf dem Schulfest sind noch einige Exemplare übrig und können gegen ein Entgeld von 5€ im Sekretariat erworben werden.

Reformationsfest am PMG



„500 Jahre?“ „Natürlich feiere ich mit!“ Denn wann, so manche Ergänzungen, kommt man wieder dazu, einen solchen Geburtstag zu feiern. Manchen mögen sich an 1492 - 1992 erinnern, den großen Jahrestag der Entdeckung der neuen Welt, in diesem Jahr wurde mit dem 500. Jahrestag der Reformation ein weiteres epochales Ereignis in der ganzen Welt groß gefeiert. Vielleicht waren einige von Ihnen während des Reformationssommers in Wittenberg und haben dort das beeindruckende Programm miterlebt das für unsere Schule mit einer Projektwoche zur Reformation und dann einem großen Schulfest am 27.10.2017 endete. 

Reformationsfest am Philipp Melanchthon Gymnasium


 
Anlässlich des 500jährigen Reformationsjubiläums lädt das Philipp Melanchthon Gymnasium in Meine ganz herzlich zum Reformationsfest am Freitag, den 27.10.2017, von 13 bis 17 Uhr ein! Dieser Tag bildet den Abschluss einer Projektwoche, in der sich die Schulgemeinde mit einer Vielfalt an Themen zu Luther und seiner Zeit beschäftigt hat. Freuen Sie sich auf ein umfangreiches Programm auf dem Schulgelände mit zahlreichen Ausstellungen, Vorführungen und musikalischen Highlights. 

Irrtümer und Wahrheiten über Luther

Stimmt es, dass Luther seine Thesen an eine Kirchentüre genagelt hat? Hat Luther wirklich ein Apfelbäumchen gepflanzt?

„Play Luther“ am PMG

  

Ist es möglich, die Geschichte der Reformation in 90 Minuten abzuhandeln? Nein, werden Sie antworten und natürlich haben Sie damit Recht. Es ist aber möglich, ausgesuchte Ereignisse der Reformation szenisch, musikalisch und dramaturgisch so aufzubereiten, dass die Geschichte lebendig wird, so dass wir eine Idee davon bekommen, wie es „damals“ gewesen sein mag. Und genau dies haben Lukas Ullrich und Till Florian Beyerbach gezeigt, als sie mit ihrem Stück „Play Luther“ am 23.10.2017 in unserer Schule zu Besuch waren. Dieses Stück war gleichzeitig der Beginn unserer Projektwoche zu dem Thema „500 Jahre Reformation“, die am Freitag, dem 27.10.2017 mit einem großen Schulfest, dem Pflanzen eines Apfelbaumes und einer großen Andacht abgeschlossen wird.