Aktuelles

Unsere Bibliothek hat jetzt einen Online-Katalog! (OPAC)

Unter der  Adresse http://pmg-meine.web-opac.de  oder auch als Link auf unserer Homepage findet ihr ab sofort unseren Online-Katalog. Dort könnt ihr selbständig von Zuhause aus suchen, welche Medien es bei uns gibt, zum Beispiel wenn ihr Literatur für ein Referat sucht und auch gleich für euch reservieren. Ihr habt die Möglichkeit alleine eure ausgeliehenen Bücher dort zu verlängern. Außerdem gibt es eine Anzeige für die Titel, die wir gerade neu angeschafft haben. Wenn ihr ein Buch gelesen habt, könnt ihr sogar eine Bewertung für andere abgeben.

So lasst uns denn ein Apfelbäumchen pflanzen

Herzliche Einladung zum Apfelfest am 31.10.2016. Unter dem Motto "So lasst uns denn ein Apfelbäumchen pflanzen" lädt die Kindertagesstätte Zuckerrübchen e.V. zum 8. Mal zu einer gemütlichen Alternative zu Halloween. 

Fahrradfahren kann doch jeder – aber ist dein Fahrrad auch verkehrssicher? Und bist du auch zu Fuß sicher unterwegs?

  

Curriculum Mobilität am Philipp Melanchthon Gymnasium – Eine Aktion des elften Jahrgangs der Arbeitsgruppe „Mobilität“ von Herrn Nieswand am Dienstag

An verschiedenen Stationen zeigten Schülerinnen und Schüler des elften Jahrgangs am Dienstag, dem 18.10., dem fünften Jahrgang, dass Verkehrssicherheit ganz wichtig ist. 

Rainer Rudloff las am 14.09.2016 für den Jahrgang 8 und 9

 

Als Leseförderungsmaßnahme für den Jahrgang 8 und 9 hatte  unsere Bibliothek  am 14.09.2016 den Stimmlehrer, Schauspieler und Hörspielsprecher Rainer Rudloff eingeladen. Er war mit seinem Programm „On the Road“ bei uns zu Gast und präsentierte 60 Minuten lang Auszüge aus „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf und „Die letzten ihrer Art“ von Douglas Adams.

Das neue Jahrbuch ist da!

Das druckfrische PMG Jahrbuch des letzten Schuljahres ist ab sofort im Sekretariat für einen Unkostenbeitrag von nur 5€ erhältlich. 

Willi Jeschke nimmt Abschied von der großen Showbühne

  

Am Sonntag, dem 16. Oktober um 18.00 Uhr in der Lindenhalle Wolfenbüttel zum letzten Mal: "CINDERELLA-ROCKEFELLA, die Sechziger Jahre in unserer Region"

Prickelpit und Nappo für das Publikum...Twist tanzende Mädchen im Conny Froboess-Look, die Musiker im Nyltest-Hemd und mit Brisk im Haar. So beginnt diese unterhaltsame Zeitreise in das Lebensgefühl der 60er Jahre. Dann werden die Haare länger, die Röcke kürzer und die Jugend liberaler. Flower-Power Girls im Mini- oder Maxikleid singen „All You Need Is Love“ und „Let The Sunshine In“.

Elections 2016

Who is going to be the next PRESIDENT of the United States of America?

Or, more precisely, HOW does the electoral system work, WHO are the candidates, WHAT issues are being discussed in the campaign?These are only some of the questions that our extracurricular course (AG) has been working on for the past weeks. We are taking part in the “Election 2016 Project” by the U.S. Embassy in Berlin (www.teachaboutus.org). We are enrolled in an online course that offers a tremendous amount of material and includes an interactive platform.

Ruderfahrt 2016

  

Von Jan-Ole Friese 

Vom 12. bis zum 16. September war der QP1 Kurs Rudern des PMG auf Ruderfahrt in Wilhelmshausen, einem kleinen Örtchen an der Weser in der Nähe von Hannoversch-Münden. Die Jugendherberge an, die eigentlich nur ein Bootshaus mit ein paar Zimmern ist, liegt direkt an der Weser. Schon am ersten Nachmittag ging es in 4er-Booten auf das Wasser, was anfänglich überhaupt nicht einfach war – schon das Einsteigen gestaltete sich schwieriger als gedacht, denn auch ein 4er ist ein kippliges Boot.

Schülerinnen aus London zu Gast am PMG

 

Im August waren im Rahmen eines ersten kleinen Austausches mit unserer Partnerschule in London zwei Schülerinnen bei uns zu Gast. Eugenie und Moniece begleiteten die Klassen 9C und 9D im Unterricht und lernten dabei so einiges über das Schulleben in Deutschland kennen.

Schülerinterne Nachhilfe "Schüler helfen Schülern"

Auch in diesem Schuljahr besteht für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-­8 die Möglichkeit, Nachhilfeunterricht in den Hauptfächern von Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 9 und 10 zu erhalten. Dieser kann sich über wenige Wochen (z.B. in direkter Vorbereitung auf eine Klassenarbeit), aber auch über einen längeren Zeitraum erstrecken.